Heringssalat mit Äpfeln, Zwiebeln und Joghurtvinaigrette

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Heringssalat mit Äpfeln, Zwiebeln und Joghurtvinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert538 kcal(26 %)
Protein30 g(31 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D37,6 μg(188 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K13,3 μg(22 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,8 mg(98 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂13 μg(433 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium769 mg(19 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure329 mg
Cholesterin136 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6
eingelegte Heringsfilets Bismarckheringe, Glas
2
2
1
säuerlicher Apfel
½
unbehandelte Zitrone Saft
150 g
100 g
1 TL
frisch geriebener Meerrettich
2 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Die Heringsfilets gut abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke und Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, das Fruchtfleisch quer in Scheibchen schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln.

2.

Die saure Sahne mit dem Joghurt, Meerrettich, Essig und Öl verrühren, und mit Salz, Pfeffer und dem restlichem Zitronensaft abschmecken. Alle Salatzutaten (bis auf den Schnittlauch) auf Gläser verteilen, mit dem Joghurtdressing beträufeln und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Zubereitungstipps im Video