EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Energy-Kick am Morgen

Herzhafte Hafer-Buchweizen-Bowl mit Frühlingssalat und Leinöl-Dressing

entzündungshemmend und verdauungsfördernd
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Herzhafte Hafer-Buchweizen-Bowl mit Frühlingssalat und Leinöl-Dressing

Herzhafte Hafer-Buchweizen-Bowl mit Frühlingssalat und Leinöl-Dressing - Darmfreundliche Zutaten in einer Schüssel vereint. Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit rund 10 Prozent enthält Hafer eine gute Portion Ballaststoffe. Das nützt nicht nur der Verdauung, sondern die sogenannten Beta-Glucane regulieren den Blutzucker- und Blutfettspiegel. Radieschen punkten mit scharfschmeckenden Senfölen, die antibakteriell und immunstärkend wirken.

Myrrhe, Kamille und Kaffeekohle wirken in Kombination synergistisch bei Durchfällen, Bauchkrämpfen und Blähungen (wie z. B. bei einer Reizdarmsymptomatik). Zusätzlich stabilisieren sie die wichtige Darmbarriere und können Entzündungen im Darm lindern - für einen starken Darm und eine gesunde Verdauung.

Je nach Saison passen in die Bowl auch Tomaten, Gurken, angebratene Zucchini-, Auberginen- oder Kürbiswürfel.

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K144,6 μg(241 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium829 mg(21 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Buchweizengrütze
½ TL Kurkumapulver
Salz
130 g kernige Haferflocken
½ Bund Radieschen
2 Möhren
100 g Babyspinat
200 g tiefgekühlte Erbsen
½ Bund Basilikum (10 g)
300 g Joghurt (3,5 % Fett)
3 EL Leinöl
2 TL geschrotete Leinsamen
Produktempfehlung

MYRRHINIL-INTEST® unterstützt die Magen-Darm-Funktion und ist einzigartig dreifach wirksam mit Myrrhe, Kaffeekohle und Kamille. 


 

MYRRHINIL-INTEST® 
Anwendungsgebiete: Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung bei Magen-Darm-Störungen mit unspezifischem Durchfall, begleitet von leichten Krämpfen und Blähungen ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung. Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Buchweizengrütze 2 Minuten ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. Dann mit Kurkuma und 750 ml kochendem Salzwasser angießen und ca. 20 Minuten kochen lassen; dabei gelegentlich umrühren. Anschließend vom Herd nehmen, 100 g Haferflocken zugeben, umrühren und 5 Minuten quellen lassen.

2.

Inzwischen Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren putzen, waschen und mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln. Erbsen in kochendem Wasser 5 Minuten garen. Anschließend abschrecken, abgießen und abkühlen lassen.

3.

Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Joghurt mit Leinöl sowie Basilikum verrühren und mit Salz würzen. Leinsamen und restliche Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

4.

Hafer-Buchweizengrütze in 4 Schalen geben, Gemüse darauf anrichten, mit der Sauce beträufeln und mit den Hafer-Mix bestreuen.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite