Herzhaftes Apfel-Sellerie-Crumble

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Herzhaftes Apfel-Sellerie-Crumble
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
700
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien700 kcal(33 %)
Protein16 g(16 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,2 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K46,3 μg(77 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,7 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium989 mg(25 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure82 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Olivenöl für die Form
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
2 Äpfel
200 g Knollensellerie
½ Zitrone Saft
200 g Frischkäse
200 ml Milch
1 EL frisch gehackter Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Brösel
75 g Haferflocken
50 g Mehl
75 g Schwarzbrot altbacken
75 g Butter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Auflaufform mit Öl auspinseln. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Vierteln in Spalten schneiden. Den Sellerie schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Je nach Größe halbieren oder vierteln. Alles abwechselnd dachziegelartig in die Auflaufform schichten und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Den Frischkäse mit der Milch und dem Rosmarin glatt rühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Auf dem Apfel-Gemüse verteilen und im Ofen ca. 45 Minuten backen.

3.

Für die Brösel die Haferflocken mit dem Mehl und zerbröseltem Schwarzbrot unter die geschmolzene Butter mengen und ca. 15 Minuten vor Backende auf dem Gratin verteilen und knusprig goldbraun zu Ende backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.