Clean Eating to go

Himbeer-Chiasamen-Joghurt

4.833335
Durchschnitt: 4.8 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Himbeer-Chiasamen-Joghurt

Himbeer-Chiasamen-Joghurt - Gesundes und leckeres Frühstück, das fit für den Tag macht.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 12 h 20 min
Fertig
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Chia- und Leinsamen sind kleine Powerpakete, die mit reichlich Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen punkten. Himbeeren schützen dank der darin reichlich enthaltenen Antioxidantien die Körperzellen vor der Schädigung durch freie Radikale.

Wenn gerade keine frische Himbeeren zu bekommen sind, gelingt das Fruchtmus auch mit aufgetauten Tiefkühlfrüchten. Exotischer wird es, wenn Sie anstatt Himbeeren das Fruchtfleisch einer vollreifen Mango pürieren.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein14 g(14 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe10,7 g(36 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K14,3 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin14,5 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium757 mg(19 %)
Calcium338 mg(34 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren5,5 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin19 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
Chiasamen (4 EL)
400 ml
Milch (3,5 % Fett) oder Pflanzendrink (z. B. Mandel- oder Sojadrink)
500 g
400 g
10 g
3
15 g
10 g
geschrotete Leinsamen (1 EL)
2 EL

Zubereitungsschritte

1.

Chiasamen mit der Milch gründlich verrühren und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

2.

Morgens Himbeeren vorsichtig waschen und trocken tupfen. Mit einer Gabel fein zerdrücken und unter die Chia-Mischung rühren. In 4 kleine, verschließbare Gläser füllen und Joghurt darauf verteilen.

3.

Walnüsse und Datteln klein hacken und mit Quinoaflocken, Leinsamen und Ahornsirup vermengen. Ebenfalls auf die 4 Gläser verteilen.

 
Ich mache so etwas gelegentlich für das Frühstück - aber einfacher: 2 Tl Chiasamen in ein Glas, etwas warmes Wasser darüber zum quellen. Darauf kommt sobald die Samen etwas gequollen sind Naturjoghurt - bis ca 3/4 der Glashöhe. Dann TK Himbeeren zum Schluß darüber. Das kommt in den Kühlschrank und ist morgens ein schnelles und leckeres Frühstück.