Himbeerparfait

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Himbeerparfait
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 5 h 20 min
Fertig
Kalorien:
165
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien165 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium258 mg(6 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt36 g

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g Zucker
500 g Himbeeren
1 EL Zitronensaft
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereZuckerZitronensaftMinze

Zubereitungsschritte

1.

Den Zucker mit 120 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und solange Kochen lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

2.

Die Himbeeren putzen, 4 Stück beiseite legen, die Restlichen mit dem Zitronensaft pürieren, durch ein Sieb streichen und mit dem Läuterzucler verrühren. In ein flaches Gefäß füllen und für ca. 5 Stunden in das Gefrierfach stellen. Dabei in den ersten 2 Stunden alle 30 Minuten gut durchrühren, damit sich keine großen Eiskristalle bilden.

3.

Das Sorbet aus dem Gefrierfach nehmen, leicht antauen lassen, mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen, in Gläser füllen und mit je einer Himbeere und Minzblättchen garniert servieren.