Hühnersalat mit Trauben und Joghurt

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hühnersalat mit Trauben und Joghurt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
325
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien325 kcal(15 %)
Protein40 g(41 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium762 mg(19 %)
Calcium137 mg(14 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure295 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Kopf Friséesalat
¼ Eisbergsalat
1 Schälchen Kresse
3 Hähnchenbrustfilets à ca. 100 g
20 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 g Weintrauben
35 g Walnusskerne
3 Zweige Dill
200 g Naturjoghurt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NaturjoghurtWeintraubeWalnusskernKresseButterDill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Frisée waschen, putzen und trocken schleudern. Den Eisbergsalat von den äußeren Blättern befreien und den Rest in dünne Streifen schneiden. Die Kresse vom Schälchen ernten und die Hälfte davon mit den beiden Salaten vermischen.
2.
Das Hähnchenbrustfilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fleisch zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie plattieren. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin von beiden Seiten je 4–6 Minuten braten. Dabei nach dem Wenden mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
In der Zwischenzeit die Trauben waschen und halbieren. Die Nüsse grob hacken. Den Dill waschen, trocken schütteln und einen Dillzweig zum Garnieren beiseitelegen. Den restlichen Dill hacken und zusammen mit der ünrigen Kresse mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Den Salat auf Tellern verteilen. Das Hähnchenfleisch in Streifen schneiden. Das Fleisch, die Trauben, die Nüsse und den Joghurt auf den Salaten anrichten. Mit der Joghurtsauce übergießen und mit dem restlichen Dill garnieren.