Kalbfleischröllchen mit Käsefüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbfleischröllchen mit Käsefüllung

Kalbfleischröllchen mit Käsefüllung - Dazu selbst gemachte Antipasti – und fertig ist der Genuss à la Bella Italia.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
370
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien370 kcal(18 %)
Protein45 g(46 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K27,5 μg(46 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,1 mg(176 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure120 μg(40 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C240 mg(253 %)
Kalium1.006 mg(25 %)
Calcium59 mg(6 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure266 mg
Cholesterin108 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 grüne Paprikaschoten
4 Knoblauchzehen
10 g Thymian (0.5 Bund)
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
4 EL Olivenöl
640 g dünne Kalbsschnitzel (8 dünne Kalbsschnitzel)
40 g Parmaschinken (4 Scheibe)
125 g Mozzarella (9 % Fett; 1 Kugel)
2 Zweige Rosmarin
16 Salbeiblätter
außerdem:
Holzspieß

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschoten waschen, trockentupfen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) auf der oberen Schiene 10–15 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und beginnt, schwarz zu werden. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken und abkühlen lassen. Haut abziehen, dann Paprika putzen und in Streifen schneiden.

2.

Inzwischen 2 Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken. Thymian waschen, trockenschütteln und hacken; die Hälfte beiseitestellen. Zitrone auspressen. Alles mit Salz, Pfeffer, Brühe und 3 EL Olivenöl mischen. Paprikastreifen untermengen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

3.

Inzwischen Kalbsschnitzel gleichmäßig dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenscheiben halbieren. Mozzarella in dünne Streifen schneiden.

4.

Restlichen Knoblauch schälen und fein hacken. Rosmarin und Salbei waschen und trockenschütteln. Rosmarin hacken. Schinken, Mozzarella und Knoblauch zusammen mit den Kräutern auf den Schnitzeln verteilen. Salzen, pfeffern, zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

5.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin unter gelegentlichem Wenden in ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Die Röllchen mit den Paprikastreifen servieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite