Karpfen blau

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Karpfen blau
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
137
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien137 kcal(7 %)
Protein15 g(15 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K46,8 μg(78 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure158 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
frischer Karpfen küchenfertig, ca. 1,5 kg
4 EL
Für den Sud
1
1
200 g
½ Stange
250 ml
2 EL
2 TL
½ TL
2
2 Stiele
1 Zweig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fisch waschen, trocken tupfen, auf eine Platte legen und mit dem Essig übergießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Für den Sud die Zwiebel, Möhre und den Sellerie schälen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Lauch abbrausen, putzen und in Ringe schneiden. 2 l Wasser mit dem Essig, Salz, Zucker, den Gewürzen, Kräutern und Gemüse in einem Topf zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3.
Den Fisch in den kalten Sud legen, diesen erhitzen und den Fisch knapp unter dem Siedepunkt ca. 30 Minuten garen. Herausnehmen, abtropfen lassen, auf einer Platte anrichten und nach Belieben mit Lauchringen, Möhrenblüten und Dill garniert servieren.
Schlagwörter