Kartoffeln aus der Folie mit Hering und Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffeln aus der Folie mit Hering und Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
482
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien482 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D18,9 μg(95 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,4 mg(78 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.139 mg(28 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure190 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8
mittelgroße, neue Kartoffeln
250 g
1 Spritzer
300 g
eingelegter Hering mit Zwiebeln
2 EL
2 EL
frisch gehackter Dill

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Die Kartoffeln gründlich waschen und jeweils in Alufolie einwickeln. Rundherum mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 45 Minuten gar backen.
3.
Den Sauerrahm mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Kartoffeln aus der Folie nehmen, kreuzweise einschneiden, leicht auseinander drücken und auf Teller setzen. Jeweils einige Stücke Hering mit Zwiebeln darauf setzen und mit Leinöl beträufeln. Den Sauerrahm dazu geben und mit Dill bestreut servieren.