Klassischer Hefezopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Klassischer Hefezopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
2770
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert2.770 kcal(132 %)
Protein74 g(76 %)
Fett80 g(69 %)
Kohlenhydrate433 g(289 %)
Ballaststoffe13,8 g(46 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D5,5 μg(28 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin58,8 μg(131 %)
Vitamin B₁₂3,4 μg(113 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.327 mg(33 %)
Calcium365 mg(37 %)
Magnesium112 mg(37 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod75 μg(38 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren43 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin901 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchZuckerButterHefeEiSalz

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 Würfel
Hefe 42 g
60 g
200 ml
Milch lauwarm
60 g
2
½ TL
Mehl zum Arbeiten
1
Eigelb zum Bestreichen
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten bereitstellen und bei Zimmertemperatur etwas stehen lassen.
2.
Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hinein bröckeln, mit 2 EL Zucker bestreuen und die Milch einrühren. Die Butter auf dem Mehlrand verteilen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen bis die Oberfläche Risse zeigt.
3.
Dann die Eier dazu schlagen, den restlichen Zucker dazu geben und mit dem Salz abrunden. Zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas Mehl zufügen bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Abgedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
4.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
5.
Den Teig nochmals durchkneten, in 3 gleich große Stücke teilen und zu Strängen ausrollen. Diese nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen und in der Mitte beginnend zu einem Zopf flechten. Die Enden nach unten einschlagen und den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit verquirltem Eigelb (mit 1-2 EL Wasser verquirlt) bestreichen und im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe).
6.
Vom Blech nehmen, auskühlen lassen und in Scheiben geschnitten servieren.