Seelenwärmer

Kleine Zwetschgen-Galettes mit Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Kleine Zwetschgen-Galettes mit Walnüssen

Kleine Zwetschgen-Galettes mit Walnüssen - Klein und fein: Die lassen wir uns gerne schmecken!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
478
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zwetschgen sind reich an Flavonoiden. Die pflanzlichen Farbstoffe wirken als Antioxidantien und schützen somit unsere Zellen vor schädlichen freien Radikalen. Durch die Verwendung von Vollkornmehl punkten die Galettes außerdem mit reichlich Ballaststoffen. Walnüsse bringen gesunde mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Beim Belegen des knusprigen Teigs ist erlaubt, was das Herz begehrt: Im Herbst zum Beispiel Äpfel oder Birnen, im Sommer Beeren oder Pfirsiche. Anstelle der Walnusskerne schmeckt auch Pistazien, Haselnüsse, Mandeln oder Cashewkerne sehr gut.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien478 kcal(23 %)
Protein9 g(9 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein9 g(9 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9,1 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium438 mg(11 %)
Calcium47 mg(5 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin77 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
450 g Vollkornmehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
80 g Kokosblütenzucker (4 EL)
180 g Butter
1 Prise Salz
1 Ei
60 g Walnusskerne
800 g Zwetschgen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeButterKokosblütenzuckerWalnusskernSalzEi

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Zucker, Butter, 1 Prise Salz und Ei rasch zu einem glatten Mürbeteig verkneten und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2.

Inzwischen Nüsse grob hacken. Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen. 4 ofenfeste Pfännchen (15 cm Ø) mit Backpapier auslegen.

3.

Teig vierteln. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu Kreisen von 15 cm Ø ausrollen. Zwetschgen mittig darauf verteilen, dabei einen ca. 3 cm breiten Rand lassen.

4.

Nüsse auf den Früchten verteilen. Ränder über die Zwetschgen einschlagen und Galettes in die Pfännchen setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Halbieren und warm oder abgekühlt servieren.