Kohlrouladen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kohlrouladen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein19 g(19 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K27,3 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure215 μg(72 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C159 mg(167 %)
Kalium1.009 mg(25 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin90 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Salz
Pfeffer aus Mühle
1 Spitzkohl ca. 1kg
150 g Rindertatar
100 g Champignons
1 Schalotte
1 EL Kapern
1 Ei
1 TL Thymian
1 EL Olivenöl
1 TL Butter
125 ml Kalbsfond Glas
100 g Tomaten
2 EL Schlagsahne
1 Bund Schnittlauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Den Kohl putzen, äußere Blätter entfernen, den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohl im Wasser zugedeckt 10 Min. köcheln lassen.
2.
Dann herausheben, die äußeren 4 Blauer ablösen, eventuell noch 2-3 Min. weitergaren, falls sie zu fest sind. Blätter herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. So 8 Blät1er vorbereiten. Die Rippen flach schneiden, je 2 Blauer überlappend auf ein Küchentuch legen. Tatar in eine Schüssel geben. Champignons putzen, fein hacken. Schalotte schälen, sehr fein würfeln, Kapern abtropfen lassen und grob hacken. Champignons, Schalotten, Kapern und Ei mit Tatar verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Aus der Tatarmasse 4 Klopse formen und in die Mitte der Kohlblätter setzen und zu Rouladen aufrollen. Jede Roulade mit Küchengarn umwickeln. Öl und Butter in einem breiten Schmortopf erhitzen.
3.
Rouladen bei mittlerer Hitze rundherum 5 Min. anbraten. Fond und Tomaten dazugießen, zugedeckt 30 Min.
4.
schmoren lassen. Rouladen herausnehmen, den Topf mit der Sauce beiseite stellen. Saure Sahne unterrühren, nicht mehr kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite