Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Kokos-Fisch-Topf mit Garnelen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kokos-Fisch-Topf mit Garnelen
624
kcal
Brennwert

Kokos-Fisch-Topf mit Garnelen - Exotischer Curry-Traum mit herzhafter Einlage.

0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Kokosöl ist durch seine mittelkettigen Fettsäuren leichter verdaulich als andere Fette. Garnelen bringen einen gesunden Nährstoff-Mix aus Proteinen, Jod, Kupfer und B-Vitaminen mit.

Keine Lust auf Garnelen? Auch mit Lachs oder Hähnchenwürfeln schmeckt der Eintopf!

1 Portion enthält
Brennwert624
Eiweiß/Protein/g43
Fett/g39
Kohlenhydrate/g23
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
2
1
1 Stück
Ingwer (20 g)
2 Stangen
1
200 g
1
2 EL
2 EL
gelbe Currypaste (30 g)
2
400 ml
200 ml
Fischfond (Glas)
400 g
250 g
Garnelen (küchenfertig, ohne Kopf und Schale)
1 Bund
Koriander (20 g)
1
4 EL
2 EL
1 EL
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4

Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und hacken. Sellerie und Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und schräg halbieren. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2/4

Kokosöl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Ingwer darin 2 Minuten bei mittlerer Hitze andüns- ten. Currypaste und Kaffirlimettenblätter zugeben und kurz mit andünsten. Mit Kokosmilch und Fischfond ablöschen. Sellerie und Fenchel zugeben und unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Schritt 3/4

Fisch und Garnelen abspülen, trocken tupfen und Fisch grob in Stücke schneiden. Beides mit Zuckerschoten und Mango in das Curry geben und bei kleiner Hitze 6–8 Minuten gar ziehen (nicht mehr kochen) lassen.

Schritt 4/4

Inzwischen Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter ab- zupfen und fein hacken. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Erdnüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, abkühlen lassen und hacken. Mit Koriander, Chili, Reisessig, Sesamöl und Fischsauce mischen und über das Curry geben.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Ebitop Topper-Matratze-Matratzenauflage, Ebi - A1-160.7 Bezug-waschbar Viskose Matratzenauflage, 200x160x7 cm weiß'
VON AMAZON
84,98 €
Läuft ab in:
Ebitop Topper-Matratze-Matratzenauflage, Ebi - A1-160.7 Bezug-waschbar Viskose Matratzenauflage, 200x160x7 cm weiß'
VON AMAZON
76,48 €
Läuft ab in:
Camry Edelstahl Küchenwaage Digital Digitalwaage Professionelle Waage mit Teigschaber, Elektronische Waage mit LCD-Display, hoher Präzision auf bis zu 1g, Tara-Funktion, LCD-Display, Auto-Off
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages