Kokoscurry mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokoscurry mit Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für das Fleisch
800 g
Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)
50 g
1 EL
1
1 EL
Sojasauce dunkel
1 EL
1 Stiel
Thai-Basilikum fein gehackt
Für die Soße
500 ml
2 EL
1
2
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Hähnchenbrustfilets in Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten bis auf den Basilikum in eine Schüssel geben, etwas durchkneten und 30 Min. marinieren lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden schneiden. In Öl weich dünsten, Currypaste zugeben, unterrühren und mit Kokossahne aufgießen, ca. 10 Min auf niedriger Stufe köcheln lassen. Das Fleisch abtropfen und in Öl in einer heißen Pfannen ca. 4-5 Minuten rundum braten, zum Schluss den Basilikum unterrühren. Portionsweise in Bananenblättern anrichten und servieren, die Soße extra dazu reichen.
2.
Dazu passt besonders gut frischer Reis oder Glasnudeln.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Hähnchenbrustfiletwürfel ganz einfach braten