Reisnudeln mit Wirsing und rotem Kokoscurry

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Reisnudeln mit Wirsing und rotem Kokoscurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
1
2
1 EL
½ TL
½ TL
½ TL
½ TL
200 ml
2 EL
100 ml
40 g
250 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Den Wirsing putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen oder in Streifen schneiden.

2.

Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. In Sesamöl andünsten, Chilipulver, Kurkuma, Paprikapulver und Fünf-Gewürze-Pulver zugeben, kurz mitangehen lassen und dann mit Kokosmilch, Limettensaft und Gemüsebrühe aufgießen. Etwa 5 Minuten leise köcheln lassen, dann mit Salz abschmecken, Wirsing zugeben und weitere 5-7 Minuten leise köcheln lassen.

3.

Anschließend die Sojasprossen untermischen und alles noch 1-2 Minuten ziehen lassen. Die Reisnudeln in reichlich Wasser nach Packungsangaben garen. Nudeln abgießen, in Portionsschälchen geben und den Wirsing in Kokossauce daraufgeben.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen