Smart snacken

Krabbencreme zum Dippen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Krabbencreme zum Dippen

Krabbencreme zum Dippen - Schmeckt als Vorspeise, Häppchen oder zu Pellkartoffeln

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
195
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Für die Figur gehören die kalorienarmen und dafür sehr eiweißreichen Krabben schon mal zum Besten, was man essen kann. Aber auch für feste Nägel und schöne Haare sind Krabben eine gute Wahl, denn sie enthalten reichlich Zink. 

In der Krabbencreme lassen sich nicht nur Gurkenscheiben, Radieschen und Karotten dippen – auch Pitaecken oder Pellkartoffeln schmecken prima dazu!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien195 kcal(9 %)
Protein13 g(13 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein13 g(13 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium225 mg(6 %)
Calcium116 mg(12 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin48 mg
Autor dieses Rezeptes:
Zubereitung

Küchengeräte

1 Blitzhacker, 1 Messer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und klein schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Mandelblättchen in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten.

2.

Krabben und Zwiebel in einem Blitzhacker pürieren. Beides mit Quark, Crème fraîche, Milch, Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

3.

Krabbencreme in eine Servierschale umfüllen und mit Frühlingszwiebel und Mandeln garnieren.