Krautsalat auf californische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krautsalat auf californische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
186
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien186 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K127,6 μg(213 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure84 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium745 mg(19 %)
Calcium114 mg(11 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin32 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Weißkohl
300 g Rotkohl
250 g Möhren
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker
½ TL Salz
50 ml Weißweinessig
2 Schalotten
150 g grüne Paprikaschote
50 g Mayonnaise
100 g Naturjoghurt
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl vom Strunk befreien, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in Stifte schneiden. Die Gemüsebrühe mit dem Zucker und dem Salz erhitzen und über das Kraut geben. Den Essig zufügen, gut verrühren und abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
2.
Nach einer Stunde die Schalotten abziehen und fein würfeln. Die Paprikaschote waschen, halbieren, die Kerne und weißen Häute entfernen und fein würfeln. Zusammen mit der Mayonnaise und dem Joghurt unter den Salat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals eine halbe Stunde durchziehen lassen und anschließend in Schälchen portioniert servieren.