Krebsfleisch-Kartoffel-Türmchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Krebsfleisch-Kartoffel-Türmchen

Krebsfleisch-Kartoffel-Türmchen - Diese Schichtkunstwerke sehen toll aus und schmecken auch so!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein19 g(19 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium569 mg(14 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod167 μg(84 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure200 mg
Cholesterin173 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin8,2 mg(68 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium654 mg(16 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod133 μg(67 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure163 mg
Cholesterin138 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
400 g Krabbenfleisch (gekocht)
4 EL Weißweinessig
4 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
2 Stiele Dill
Schnittlauch
außerdem:
4 Servierringe

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und in Salzwasser in etwa 30 Minuten gar kochen.

2.

Inzwischen Krabbenfleisch fein zerpflücken und in einer Schüssel mit Essig und 2 EL Öl mischen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

3.

Dill und Schnittlauch waschen, trockenschütteln und hacken.

4.

Kartoffeln abgießen, schälen, mit restlichem Öl und Kräutern fein zerdrücken. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

5.

Servierringe auf 4 Teller setzen und die Hälfte der Kartoffelmasse einfüllen. Die Hälfte vom Krebsfleisch daraufgeben. Mit einer weiteren Schicht Kartoffeln und Krebsfleisch abschließen und die Ringe entfernen.