Kressesalat mit Räucherlachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kressesalat mit Räucherlachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
30470
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien30.470 kcal(1.451 %)
Protein1.234,28 g(1.259 %)
Fett35,61 g(31 %)
Kohlenhydrate7.804,96 g(5.203 %)
zugesetzter Zucker1,44 g(6 %)
Ballaststoffe900,35 g(3.001 %)
Vitamin A241,39 mg(30.174 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E3,31 mg(28 %)
Vitamin B₁36,3 mg(3.630 %)
Vitamin B₂9,45 mg(859 %)
Niacin491,75 mg(4.098 %)
Vitamin B₆60,47 mg(4.319 %)
Folsäure7.226,81 μg(2.409 %)
Pantothensäure1,54 mg(26 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂9,6 μg(320 %)
Vitamin C8.121,52 mg(8.549 %)
Kalium216.668 mg(5.417 %)
Calcium6.095 mg(610 %)
Magnesium7.242,65 mg(2.414 %)
Eisen324,79 mg(2.165 %)
Jod26,4 μg(13 %)
Zink90,66 mg(1.133 %)
gesättigte Fettsäuren5,48 g
Cholesterin154,5 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrunnenkresseRäucherlachsOlivenölSenfHonigEi

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g
100 g
1
gekochtes Ei
2
kleine weiße Zwiebeln
2 EL
1 TL
½ TL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Aus Balsamico, Honig, Senf und Olivenöl ein Dressing mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Lachsscheiben auf eine große Platte oder zwei Teller legen.
3.
Kresse waschen, putzen und gut abtropfen lassen. Auf die Lachsscheiben setzen. Ei schälen, und fein hacken. Über dem Salat verteilen. Zwiebeln schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Ebenfalls auf den Salat geben.
4.
Dressing darüber träufeln und sofort servieren.
Schlagwörter