Lachs im Papier gebacken mit Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs im Papier gebacken mit Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
652
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien652 kcal(31 %)
Protein36 g(37 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E8,9 mg(74 %)
Vitamin K159,1 μg(265 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure263 μg(88 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C267 mg(281 %)
Kalium1.309 mg(33 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium111 mg(37 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure141 mg
Cholesterin89 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
40 g
4
4
Lachsfilets à ca. 120 g
2
100 g
30 g
2 Msp.
Kurkuma gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
300 g
gekochter Reis
½ TL
Koriander gemahlen
1 Handvoll
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ReisBlattspinatRosinenButterKoriandergrünKoriander
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erbsen auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, an den Oberseiten Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch entkernen. In Rosinen knapp mit Wasser bedecken und einweichen lassen.
2.
Den Fisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Den Spinat waschen, verlesen und in Streifen schneiden. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Mit dem Kurkuma würzen und den Spinat in der Pfanne unter Rühren zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die Rosinen abtropfen lassen. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und den Reis zusammen mit den Rosinen und den Erbsen ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Mit dem Koriander und mit Salz würzen. Etwas abkühlen lassen und in die Paprikaschoten füllen. Die Paprikaschoten auf ein Backblech stellen und die Deckel wieder aufsetzen.
4.
4 Bögen Backpapier auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den Spinat darauf verteilen und den Lachs auf den Spinat betten. Zu Päckchen zusammenfalten und ebenfalls auf das Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen 25–30 Minuten garen.
5.
In der Zwischenzeit den Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Zweigen zupfen. Die Fischpäckchen öffnen, mit dem Koriander bestreuen und zusammen mit den Paprikaschoten servieren. Die Zitronenspalten dazu reichen.