Lamm mit Brotkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Brotkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
933
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien933 kcal(44 %)
Protein116 g(118 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K16,2 μg(27 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin50,4 mg(420 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure162 μg(54 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂14,1 μg(470 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.678 mg(42 %)
Calcium129 mg(13 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen10,5 mg(70 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink16,3 mg(204 %)
gesättigte Fettsäuren20,1 g
Harnsäure942 mg
Cholesterin577 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Lammrücken (1 Lammrücken)
50 g Butterschmalz
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
200 g Schwarzbrot
2 Knoblauchzehen
1 Stiel Majoran
1 Stiel Thymian
½ Bund Petersilie
100 g milder Schafskäse
2 Eigelbe
1 Ei
Senf
frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 250 Grad vorheizen. Die Filets an der Unterseite des Lammrückens auslösen und beiseite legen. Die Fettschicht an der Oberseite des Lammrückens rautenförmig einschneiden, entlang des Rückgrats leicht einritzen. Den Lammrücken von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben, auf einen Rost über die Saftpfanne setzen.

2.

Den Butterschmalz in einer Pfanne sehr stark erhitzen und über den Lammrücken gießen. Im Ofen 20-25 Minuten braten, bis das Fett knusprig braun ist. In der Zwischenzeit das Schwarzbrot zerbröseln. Den Knoblauch schälen und feinhacken. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

3.

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Das Ei in eine Schüssel schlagen mit den Eigelben und 1 TL Senf verrühren. Brotbrösel, Schafskäse und Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig abschmecken.

4.

Die Mischung mit einem Löffel auf den Braten streichen. Die Hitze auf 200 Grad reduzieren und weitere 30-40 Minuten braten. Die Lammfilets die letzten 10 Minuten mit in den Bräter geben. Das Fleisch vor dem Anschneiden 10 Minuten ruhen lassen.