Lamm vom Grill mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm vom Grill mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein53 g(54 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K9,1 μg(15 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin24,6 mg(205 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium968 mg(24 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure468 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Lammkarree küchenfertig pariert
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
4 Stiele Thymian
3 EL Olivenöl
1 Schalotte
1 EL Honig
250 ml Tomatensaft
100 g getrocknete Tomaten
1 EL frisch gehackter Rosmarin
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Cayennepfeffer
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkarreeTomatensaftTomateOlivenölHonigThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Lamm abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken tupfen und abzupfen. Mit dem Knoblauch und 2-3 EL Öl vermengen und damit das Lamm einreiben. Abgedeckt im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen.
2.
Für das Kompott die Schalotte schälen und fein würfeln. Im restlichen Öl glasig anschwitzen. Den Honig einrühren und mit dem Tomatensaft ablöschen. Aufkochen lassen. Die getrockneten Tomaten fein hacken und mit in den Topf geben. Etwa 15 Minuten dicklich einköcheln lassen. Den Rosmarin zugeben und mit Zitronensaft, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
3.
Das Lamm auf dem heißen Grill unter regelmäßigem Wenden etwa 15 Minuten grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Grill nehmen, in Alufolie gewickelt etwa 5 Minuten ruhen lassen und in Scheiben geschnitten mit dem Tomatenkompott servieren.