Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Lammcurry

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lammcurry
557
kcal
Brennwert
0
Drucken
leicht
Schwierigkeit
50 min
Zubereitung
Nährwerte
1 Portion enthält
Fett32,5 g
gesättigte Fettsäuren12,4 g
Eiweiß / Protein43,2 g
Ballaststoffe3,71 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien557
Kohlenhydrate/g23,45
Cholesterin/mg158,25
Vitamin A/mg229,4
Vitamin D/μg0,15
Vitamin E/mg2,14
Vitamin B₁/mg0,3
Vitamin B₂/mg0,48
Niacin/mg17,08
Vitamin B₆/mg0,51
Folsäure/μg90,92
Pantothensäure/mg1,4
Biotin/μg7,16
Vitamin B₁₂/μg4,16
Vitamin C/mg79,71
Kalium/mg854,93
Kalzium/mg129,39
Magnesium/mg85,11
Eisen/mg4,87
Jod/μg4,75
Zink/mg10,33
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 4 Portionen
250 g
1
gelbe Paprika
200 g
grüne Bohnen
2
1
1
600 g
Lammfleisch (aus der Keule)
2 EL
1 EL
rote oder gelbe Currypaste (je nach gewünschter Schärfe)
1 TL
gemahlener Koriander
1 TL
200 ml
200 g
1 EL
100 g
1 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Schritt 2/10
Bohnen putzen, waschen und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Chilis längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.
Schritt 3/10
Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
Schritt 4/10
Das Öl portionsweise in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Das gesamte Fleisch in den Topf geben, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten.
Schritt 5/10
Tomaten, Paprika, Bohnen und Chilis dazugeben, die Currypaste unterrühren.
Schritt 6/10
Mit Koriander, Paprika, Salz und Pfeffer würzen und Gemüsebrühe dazugießen.
Schritt 7/10
Curry bei schwacher Hitze zugedeckt 12-15 Min. köcheln lassen.
Schritt 8/10
Okraschoten putzen, waschen und in Essigwasser 5 Min. blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und quer in etwa 2 cm große Stücke schneiden.
Schritt 9/10
Mit der Sahne unter das Curry mischen und offen weitere 6 bis 8 Minuten köcheln lassen.
Schritt 10/10
Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen, abschmecken, in Schälchen anrichten und nach Belieben mit Limettenscheiben garnieren, Basmatireis dazureichen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Kalunagoods Rubbel Weltkarte (Deutsch) - 84 x 58 cm Landkarte mit Flaggen zum Rubbeln + A3 Bonus Europa Rubbelkarte - XXL Poster zum Freirubbeln in Schwarz/Gold, inkl. Geschenk-Verpackung
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Vakuumierer Profi- Folienrollen
VON AMAZON
17,84 €
Läuft ab in:
DESTRIC 2-In-1 Bügeleisen, Dampfbügeleisen (2200W, 30g/Min, 160g/Min Dampfstoß, Abschaltautomatik, Trockenbügeln Funktion, Variable Temperatu und Einstellbar Dampf) für Professionelles Heimgebrauch
VON AMAZON
20,30 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages