Lauwarmer Hummersalat

mit Vanille-Orangen-Buttersauce
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauwarmer Hummersalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
181
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert181 kcal(9 %)
Protein13,1 g(13 %)
Fett11,3 g(10 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 Bund
1 Bund
3
50 g
kalte Butter
1
1 Prise
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HummerButterBrunnenkresseSalzOrangeVanilleschote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hummer mit dem Kopf zuerst in reichlich kochendes Salzwasser geben, Dillblüten zufügen und den Hummer bei leicht siedendem Wasser etwa 15 Minuten garen.

2.

Brunnenkresse abspülen, putzen und die groben Stiele entfernen. 2 Orangen mit der weißen Haut schälen und filetieren, den Saft dabei auffangen. Übrige Orange auspressen. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark in die Butter schaben. Schote in die Pfanne geben. Orangensaft zugeben und mit einer Prise Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Sauce 2-3 Minuten leicht köcheln lassen.

3.

Hummer mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Den Panzer einmal längs durchschneiden, die Scheren mit einer Hummerzange knacken. Hummerfleisch auslösen und in Stücke schneiden.

4.

Die Vanilleschote entfernen. Die übrige Butter mit einem Schneebesen in kleinen Stückchen in die Sauce einrühren. Orangenfilets, Hummerstücke und Brunnenkresse kurz in der Sauce schwenken und anrichten. Den Salat mit Kapuzinerblüten anrichten.