Liebes-Pizza mit Garnelen, Zucchini und Cherrytomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Liebes-Pizza mit Garnelen, Zucchini und Cherrytomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.446 kcal(69 %)
Protein72 g(73 %)
Fett70 g(60 %)
Kohlenhydrate131 g(87 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E26,8 mg(223 %)
Vitamin K28,7 μg(48 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium1.516 mg(38 %)
Calcium1.065 mg(107 %)
Magnesium196 mg(65 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod197 μg(99 %)
Zink8,2 mg(103 %)
gesättigte Fettsäuren26,8 g
Harnsäure320 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
2
Für den Teig
150 g Quark
2 EL Milch
6 EL Öl
Salz
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Für den Belag
400 g kleine Zucchini
3 Frühlingszwiebeln
3 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Krabben TK, küchenfertig
3 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
1 Bund Dill
2 kleine Tomaten
150 g pikanter Gouda
Mehl für die Arbeitsfläche
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniKrabbeQuarkGoudaÖlCrème fraîche

Zubereitungsschritte

1.
Abgetropften Quark mit Milch, Öl und 2 Prisen Salz verrühren und mit dem Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verkneten.
2.
1 Zucchini beiseite legen, den Rest fein raspeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die geraspelte Zucchini und Zwiebelringe in einer Pfanne mit etwas Butter ca. 5 Min. dünsten lassen, entstandenen Flüssigkeit abgießen, Creme fraîche untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Krabben mit Zitronensaft mischen. Durchgepressten Knoblauch und fein gehackten Dill zu den Krabben geben und mischen.
4.
Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden, Käse grob raspeln.
5.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, zwei große Herzen herausschneiden, die Ränder etwas dicker formen und auf ein gefettetes Backblech legen.
6.
Zucchini-Zwiebel-Masse auf dem Teig verstreichen, Krabben, Zucchini- und Tomatenscheiben darauf verteilen, mit dem Käse bestreuen und im heißen Backofen (180°C) ca. 30 Min. backen.