Minestrone mit Gremolata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Minestrone mit Gremolata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
365
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien365 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,8 g(43 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K160,3 μg(267 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C122 mg(128 %)
Kalium1.653 mg(41 %)
Calcium354 mg(35 %)
Magnesium133 mg(44 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
400 g
400 g
2
3 EL
1 l
1 Bund
1
unbehandelte Zitrone
1
1 Dose
50 g
frisch geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Weißkohl und Wirsing putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln.

2.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin goldbraun braten. Gemüse zugeben und kurz andünsten. Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt 30 Minuten garen.

3.

Für die Gremolata Petersilie hacken. Zitronenschale abreiben. Knoblauch fein würfeln. Alles mischen.

4.

Bohnen auf ein Sieb schütten und abtropfen lassen. In die Suppe geben und 5 Minuten erhitzen. Suppe nochmals abschmecken. Die Suppe mit Gremolata und Parmesan bestreut anrichten.

Schlagwörter