print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Mulligatawny

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mulligatawny
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
2
2
2
2 TL
frisch gehackter Ingwer
2
2
3 EL
½ TL
½ TL
½ TL
gemahlener Koriander
½ TL
½ TL
600 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
Kokosmilch ungesüßt, Dose
3 EL
2 EL
2 EL
gehacktes Koriandergrün

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfleisch in kleine Würfel von 1 cm schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und fein würfeln.
2.
Ghee in einem Topf erhitzen, darin die Möhren und die Zwiebeln unter Rühren 3 Min. andünsten. Hähnchenfleisch, Knoblauch und Ingwer zugeben, mit den gemahlenen Gewürzen bestäuben und unter Rühren 30 Sek. weiter braten. Hühnerbrühe angießen, salzen und pfeffern und bei schwacher Hitze zugedeckt 30 Min. köcheln lassen.
3.
Kokosmilch zugießen und weitere 5 Min. köcheln lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten.
4.
Zum Servieren die Suppe auf Teller verteilen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Koriandergrün und Mandelblättchen bestreuen.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet am besten würfeln
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar