Beugt Erkältungen vor

Multivitaminsaft

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Multivitaminsaft

Multivitaminsaft - Frisch gepresst schmeckt der Klassiker viel besser als aus der Flasche

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
90
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Grapefruit enthält wie alle Zitrusfrüchte reichlich Vitamin C. Das wasserlösliche Vitamin ist wichtig für ein intaktes Immunsystem. Möhren versorgen uns mit viel Betacarotin, einer Vorstufe von Vitamin A – gut für gesunde Augen und eine schöne Haut.

Bei Vitamin A handelt es sich um ein fettlösliches Vitamin. Damit das Betacarotin noch besser vom Körper aufgenommen werden kann, empfiehlt es sich daher, dem frisch gepressten Multivitaminsaft noch ein wenig Pflanzenöl (zum Beispiel Leinöl) beizumengen.

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien90 kcal(4 %)
Protein1 g(1 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,2 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium286 mg(7 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium13 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Glas)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium805 mg(20 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1
2
2
kaltes Mineralwasser zum Auffüllen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GrapefruitApfelMöhreMineralwasser
Zubereitung

Küchengeräte

1 Zitruspresse, 1 Entsafter

Zubereitungsschritte

1.

Grapefruit halbieren und auspressen.

2.

Äpfel und Möhren waschen und im Entsafter entsaften.

3.

Alle Säfte mischen, auf 2 Gläser verteilen und mit kaltem Mineralwasser auffüllen.

 
Ich habe leider keinen Entsafter. Wie komme ich trotzdem zu diesen tollen Drink? MfG Sigrid Preßling
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das wird schwierig, außer Sie pressen die Grapefruit aus und nehmen natürtrüben Apfelsaft und Karottensaft.