Nasi Goreng mit Pfannkuchenrollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nasi Goreng mit Pfannkuchenrollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
629
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien629 kcal(30 %)
Protein17 g(17 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate90 g(60 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K60,1 μg(100 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium762 mg(19 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin156 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Für die Pfannkuchen
125 g
200 ml
2
Butterschmalz zum Braten
Für das Nasi Goreng
300 g
3 Stangen
3
1
1 Bund
30 g
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben mit etwas Milch glatt rühren. Nach und nach die Eier zugeben und zu einem glatten, dickflüssigen Teig verrühren. Dabei eventuell noch etwas Milch zugeben. Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und eine Kelle Teig hineingeben. Die Pfanne schwenken, den Teig dünn verlaufen lassen und den Pfannkuchen goldbraun backen, anschließend wenden. Aus dem Teig weitere dünne Pfannkuchen backen. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Pfannkuchen aufrollen und in 1 cm breite Scheiben schneiden.
2.
Den Reis mit 600 ml Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen und 20-25 Minuten garen. Inzwischen den Sellerie waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. In einer Pfanne die Butter erhitzen und das Gemüse 3-4 Minuten anschwitzen. Den fertig gegarten Reis zugeben und weitere 3 Minuten mitbraten. Den Koriander untermischen, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Asiabowls füllen. Mit je 3 Pfannkuchenröllchen belegt servieren.