print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Schlank und vegan

Orientalische Möhrenrohkost

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Orientalische Möhrenrohkost

Orientalische Möhrenrohkost - Einfach köstlich: frische und rohe Zutaten, die fit halten

Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
292
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die auffallend orangene Farbe haben die Möhren dem Pflanzenfarbstoff Betacarotin zu verdanken, welcher als Antioxidans Körperzellen schützt und als Vitamin A-Vorstufe für Augen und Haut wichtig ist. Die feinen Mandelkerne geben der Rohkost den nötigen Biss und sind super Lieferanten für das knochenstärkende Calcium, Vitamin E und den Körperbaustoff Eiweiß.

Für noch mehr orientalisches Flair in der Rohkost sorgt anstelle der Petersilie frischer Koriander. Klein geschnittene Datteln können bei Bedarf die Rosinen ersetzen. Um nicht bei der Qualität des Olivenöls einzubüßen, sollten Sie es stets richtig lagern: Das Öl ist sehr lichtempfindlich und fühlt sich im Dunkeln am wohlsten. Die optimale Lagerungstemperatur für Olivenöl liegt zwischen 8 °C und 15 °C. Im Kühlschrank bleibt das Öl am Längsten frisch. Auch wenn es bei kalten Temperaturen ausflockt, wird es bei Zimmertemperatur schnell wieder geschmeidig.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien292 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K46 μg(77 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium700 mg(18 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
600 g
2
1 Handvoll
1
4 EL
2 EL
1 EL
1 Prise
2 EL
40 g

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und fein raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Die Zitrone auspressen. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl, Arganöl, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer und Pul Biber vermengen. Zu den Möhren geben, Lauchzwiebeln und Petersilie ergänzen und alles gut mischen. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

2.

Die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Herausnehmen und abkühlen lassen.

3.

Den Salat noch einmal abschmecken, in 4 Schälchen füllen und mit Mandeln bestreuen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar