Panierter Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierter Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein17 g(17 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E11,1 mg(93 %)
Vitamin K37,1 μg(62 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium227 mg(6 %)
Calcium177 mg(18 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Tofu
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Mehl
1 Ei
60 g Brotmehl
Pflanzenöl zum Frittieren
2 cm Ingwer
1 kleines Stück Daikon-Rettich ca. 30 g
4 EL Sojasauce
2 EL Schnittlauchröllchen
1 Msp. Wasabi-Paste
4 Korianderblätter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Tofu in 4 etwa gleich große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Das Ei verquirlen und die Würfel darin wenden. Mit Panko panieren und im heißen Öl (ca. 170°C) 4-5 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2.
Den Ingwer und den Daikon schälen und jeweils fein raspeln.
3.
Die Würfel in kleine Schälchen mit etwas Sojasauce setzen und mit dem Schnittlauch bestreuen. Darauf jeweils ein wenig Daikon, Ingwer und Wasabi setzen und mit Koriandergrün garniert servieren.