Paprikahähnchen auf Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikahähnchen auf Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
716
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien716 kcal(34 %)
Protein45 g(46 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe12,4 g(41 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,5 mg(88 %)
Vitamin K41,9 μg(70 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin21,4 mg(178 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure205 μg(68 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C160 mg(168 %)
Kalium1.575 mg(39 %)
Calcium244 mg(24 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen6,9 mg(46 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure372 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenkeulen
1 TL Paprikapulver
Knoblauchsalz je 1 TL
Selleriesalz je 1 TL
2 Zwiebeln
1 Stange Lauch
1 kleiner Wirsing
2 EL Pflanzenöl
1 Dose geschälte Tomaten
250 g Langkornreis
½ l Hühnerbrühe aus dem Glas
4 EL Pinienkerne
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen, mit Paprika, Sellerie und Knoblauch einreiben. In einer ofenfesten Form im Backofen bei 200 Grad 20 Minuten braten, dabei einmal wenden. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Lauch putzen, waschen, Enden abschneiden, in Ringe schneiden. Wirsing putzen, innere Blätter waschen, in Streifen schneiden.

2.

Tomaten abtropfen lassen und zerkleinern. Öl in einer großen feuerfesten Form erhitzen, Reis, Zwiebeln, Wirsing und Lauch darin andünsten, heiße Brühe angießen, Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen drauflegen und im Backofen nochmals bei 200 Grad 30 Minuten garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten, darüber streuen.