Empfohlen von IN FORM

Rosenkohl auf Reis

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Rosenkohl auf Reis

Rosenkohl auf Reis - Aromatisches Gemüse, kerniger Reis und cremiger Käse.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Auch mit Quinoa oder Hirse anstatt Reise macht das aromatische Gericht eine gute Figur – perfekt für alle, die mit einfachen Mitteln etwas Abwechslung in ihren Speiseplan bringen wollen. Wer sichergehen möchte, dass in der verwendeten Gemüsebrühe keine unnötigen Zusätze, wie zum Beispiel Zucker, versteckt sind, kann das Gewürz auch auf Vorrat selbst herstellen. Dann können Sie das ausgewählte Gemüse außerdem perfekt an Ihren eigenen Geschmack anpassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert499 kcal(24 %)
Protein18 g(18 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
gesättigte Fettsäuren6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
500 g
1
rote Zwiebel
2 EL
100 ml
20 g
Petersilie (1 Bund)
2 Stiele
2 Zweige
30 g
125 g
Mozzarella (1 Kugel)
40 g
gehackte Walnusskerne

Zubereitungsschritte

1.

Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

2.

Inzwischen Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. Zwiebel schälen und klein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und Rosenkohl und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze einige Minuten andünsten. Mit Brühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen und zugedeckt in ca. 8 Minuten leicht bissfest gar dünsten. Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und Blätter grob hacken. Frischkäse zum Rosenkohl geben, untermischen und abschmecken. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mit in die Pfanne legen und schmelzen lassen.

3.

Reis auf 4 Teller verteilen und Gemüse darüber geben. Mit Walnüssen bestreuen.

 
Hallo, kann man das ganze auch mit Tiefkühl-Rosenkohl machen? MfG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Herr Meier, das geht auch. Lassen Sie das Gemüse aber am besten vorher auftauen. Viele Grüße von EAT SMARTER!