Pasta alla Bolognese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta alla Bolognese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien717 kcal(34 %)
Protein37 g(38 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate79 g(53 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K24,9 μg(42 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.166 mg(29 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Möhre
100 g Knollensellerie
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
400 g Hackfleisch Rind
2 EL Tomatenmark
100 ml kräftiger Rotwein
250 ml kräftige Fleischbrühe
Salz
1 Prise Zucker
1 TL getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
400 g gehackte Tomaten Dose
400 g Spaghetti
40 g Parmesan frisch gerieben
4 Zweige frischer Oregano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhre, den Sellerie, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und alles sehr fein würfeln. Das Hackfleisch in heißem Öl unter Rühren krümelig braten. Das vorbereitete Gemüse zufügen und noch 2-3 Minuten mitschwitzen lassen. Das Tomatenmark zugeben, mit dem Wein ablöschen und die Fleischbrühe angießen. Mit Salz, Zucker, Oregano sowie Pfeffer würzen und die Tomaten einrühren. Etwa 40 Minuten halb zugedeckt, unter gelegentlichem Rühren, köcheln lassen. Später evtl. noch etwas Brühe oder Pastawasser ergänzen.
2.
Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen. Anschließend gut abtropfen lassen und mit der Sauce vermengen. Auf Teller verteilen und mit Parmesan bestreut sowie mit Oregano garniert servieren.