Pasta mit grünem Spargel und Käsesauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit grünem Spargel und Käsesauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
699
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien699 kcal(33 %)
Protein22 g(22 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate94 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K25,4 μg(42 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium462 mg(12 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Linguine
Salz
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
4 EL Butter
1 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
3 EL geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
250 g grüner Spargel
1 EL Zitronensaft
gehobelter Parmesan zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Für die Sauce die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen in einem Topf in 1 EL heißer Butter glasig anschwitzen. Das Mehl kurz mitschwitzen, mit der Brühe und der Sahne ablöschen und etwa 5 Minuten leise sämig köcheln. Von der Hitze nehmen, 1 EL Butter und den Parmesan zugeben und mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Das untere Drittel vom Spargel schälen, evtl. holzige Enden abschneiden, die Stangen längs in Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. In einer heißen Pfanne in der übrigen Butter 2-3 Minuten mit leichtem Biss dünsten. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer würzen. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Tellern anrichten. Die Sauce darüber gießen und mit gehobeltem Parmesan bestreut servieren.