Pasta mit Spinat und Walnusspesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Spinat und Walnusspesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
100 g Blattspinat
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
100 g geröstete Walnusskerne abgekühlt
100 g Parmesan gerieben
100 ml Olivenöl
Salz
grob gehackte Walnüsse zum Bestreuen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben bissfest garen.
2.
Für das Pesto Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie mit Knoblauch und Walnusskernen im Mixer grob zerkleinern, dann den Parmesan und 80 ml Olivenöl untermischen, mit Salz abschmecken.
3.
Im restlichen Öl die gewaschenen, abgetropften Spinatblätter anschwitzen, die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen, zugeben und den Topf vom Herd nehmen. Zusammen mit dem Pesto durchschwenken und mit Walnüssen bestreut servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite