EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pastasauce mit Keta-Kaviar

und Lauch
5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasauce mit Keta-Kaviar

Pastasauce mit Keta-Kaviar - Kleine Schlemmerei – im Handumdrehen fertig und dabei richtig edel

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
465
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Lauch punktet besonders durch seine Sulfide (Schwefelstoffe). Sie wirken als sanfte natürliche Antibiotika und helfen außerdem dabei, einen erhöhten Blutdruck und Cholesterinspiegel zu senken. Mit dem Kaviar kommt jeweils eine Portion Jod und Eiweiß extra auf den Teller.

Wer es besonders herzhaft und würzig mag, der kann statt Lauch auch Frühlingszwiebeln nehmen. Sie enthalten noch mehr von den günstigen Schwefelstoffen und bringen ganz leichte Schärfe. Während die Sauce kocht, können Sie die Nudeln dazu garen – rechnen Sie etwa 350 g für 4 Portionen!

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien465 kcal(22 %)
Protein16 g(16 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate66 g(44 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium421 mg(11 %)
Calcium167 mg(17 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin28 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K73,2 μg(122 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure196 μg(65 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium634 mg(16 %)
Calcium123 mg(12 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin27 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Lauch (3 Stange)
1 EL Olivenöl
10 g Joghurtbutter (2 TL)
Salz
1 kleine Knoblauchzehe
2 EL Anisschnaps oder 1 Prise gemahlener Anis
150 ml Geflügelbrühe
150 ml Sojacreme
grob gemahlener Pfeffer
30 g Keta-Kaviar (Glas)
Gut dazu:
350 g Nudeln (z. B. Conchiglie/Muschelnudeln)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
NudelSojacremeKeta-KaviarOlivenölJoghurtbutterSalz
Produktempfehlung

 

 

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 2 Töpfe, 1 Holzlöffel, 1 kleines Messer, 1 Knoblauchpresse, 1 Messbecher, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.
Pastasauce mit Keta-Kaviar Zubereitung Schritt 1
Lauch der Länge nach vierteln, waschen und putzen. Helle und dunkle Lauchteile schräg in kleine Stücke schneiden.
2.
Pastasauce mit Keta-Kaviar Zubereitung Schritt 2
Öl und Butter in einem Topf erhitzen. Lauch darin bei kleiner Hitze 2 Minuten dünsten und leicht salzen.
3.
Pastasauce mit Keta-Kaviar Zubereitung Schritt 3
Knoblauchzehe schälen und durch eine Knoblauchpresse dazudrücken. Mit Anisschnaps oder Anis abschmecken.
4.
Pastasauce mit Keta-Kaviar Zubereitung Schritt 4
Brühe und Sojacreme zum Lauch gießen und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten bei mittlerer Hitze leicht kochen lassen.
5.
Pastasauce mit Keta-Kaviar Zubereitung Schritt 5
Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, die Hälfte des Kaviars untermischen und den Rest darüber verteilen.