Pflaumen-Apfelkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumen-Apfelkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien213 kcal(10 %)
Protein3 g(3 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium185 mg(5 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
18
Für den Hefeteig
375 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
175 ml Milch
125 g Crème fraîche
75 g zerlassene, abgekühlte Butter
Für den Belag
750 g Äpfel
2 EL Zitronensaft
500 g Pflaumen oder Zwetschgen
4 EL feiner Zucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelPflaumeMilchCrème fraîcheZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Milch, Crème fraîche und Butter zugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. An einem warmen Ort abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.

2.

Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Pflaumen oder Zwetschgen abspülen, entstielen, entsteinen und halbieren.

3.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und in Backblechgröße ausrollen. Die Saftpfanne gut fetten, den Teig darauf geben und mit bemehlter Hand den Teig an den Rand schieben.

4.

Mit Äpfeln und Pflaumen oder Zwetschgen belegen. Mit Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) etwa 30 Minuten backen.