Piroggen mit Tatarfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Piroggen mit Tatarfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K3,1 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,4 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium116 mg(3 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin51 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
16
Für den Teig
300 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Salz
80 g Margarine
125 g saure Sahne
Für die Füllung
1 Zwiebel
50 g Champignons
2 EL Butter
200 g Rindertatar
50 g Bergkäse
Salz
Pfeffer
1 Prise Currypulver
1 Prise Cayennepfeffer
1 Ei hart gekocht
1 Eigelb
Schwarzkümmel oder schwarzer Sesam, zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMargarineChampignonBergkäseButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kühl stellen. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen, die Pilze mit einem Küchenkrepp abreiben und beides in sehr kleine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen und beides darin andünsten, zur Seite stellen und abkühlen lassen. Den Käse fein reiben und zusammen mit dem Tatar untermengen. Das gekochte Ei klein hacken und zusammen mit den Gewürzen unter den Hackfleischteig mischen. Kräftig abschmecken und in 16 Portionen teilen.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem großen Rechteck dünn auswellen und in 16 Quadrate, 2-3 mm dick ca. 10 x10 cm groß schneiden. Die Füllung jeweils mittig als kleine Wulst darauf geben, die Seiten einschlagen und aufrollen. Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Das Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und die Piroggen damit einstreichen, mit Schwarzkümmel oder Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 15-20 Min. backen. Heiß oder kalt servieren.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite