Putenschnitzel mit Aprikosensauce und Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenschnitzel mit Aprikosensauce und Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
559
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien559 kcal(27 %)
Protein99 g(101 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K34,5 μg(58 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin62,8 mg(523 %)
Vitamin B₆2,3 mg(164 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin51,5 μg(114 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium2.462 mg(62 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium118 mg(39 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink7,9 mg(99 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure544 mg
Cholesterin176 mg
Zucker gesamt24 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
2
100 ml
3
1 TL
½ TL
2
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Sambal oelekMöhreSalzPfefferAprikoseCurrypulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren waschen, putzen und die eine Hälfte in Stifte und die
2.
Andere in kleine Würfel schneiden. Einen Topf mit Salzwasser erhitzen,
3.
die Möhrenstifte hinein geben und kurz blanchieren, ca. 2 Min. , sie sollen bissfest bleiben. Die Stifte heraus nehmen und beiseite legen. Die Gemüsebrühe und die Möhrenwürfel in den Topf geben, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 15Min. leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Aprikosen halbieren, entsteinen und grob zerkleinern. Einen Topf mit etwas Wasser erhitzen und die Aprikosen darin dünsten, anschließend durch ein Sieb passieren. Die Möhrenwürfel pürieren und mit Currypulver, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer würzen. Die durchpassierten Aprikosen dazu geben und nochmals aufkochen. Die Putenschnitzel kurz unter fließendem kalten Wasser waschen, trocken tupfen mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin braten. Auf einem Teller das Fleisch mit der Aprikosensauce und den Möhrenstiften anrichten, servieren. Nach Belieben mit etwas Kräutern bestreuen, z. B. gehackte Petersilie.