Quark-Pflaumen-Taschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quark-Pflaumen-Taschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
564
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien564 kcal(27 %)
Protein8 g(8 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium183 mg(5 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium15 mg(5 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren23,2 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin152 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
16
Für den Hefeteig
250 g
Mehl (und etwas für die Arbeitsfläche)
100 g
¼ Würfel
75 ml
20 g
Butter zerlassen
Für den Belag
400 g
150 g
Quark (20% Fett)
2
½
unbehandelte Zitrone Schalenabrieb
1
Eigelb zum Bestreichen
20 g
Außerdem
6 Platten
Blätterteig (je 10 x 20 cm)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigZwetschgeQuarkZuckerMilchButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Aus dem Mehl, 50 g Zucker, der Hefe, Milch und 20 g zerlassener Butter einen Hefeteig zubereiten und 30 Min. gehen lassen. Ein Blech mit Backpapier belegen.

2.

Blätterteigplatten antauen lassen. Hefeteig auf wenig Mehl auf 20 x 35 cm ausrollen. Eine Blätterteigplatte darauf legen, den Hefeteig darüber klappen. Eine zweite Blätterteigplatte darauf legen, den Hefeteig wieder darüber schlagen.

3.

Das Hefe-Blätterteig-Paket mind. 10 Min. kühl stellen, wieder auf 20 x 35 cm ausrollen, mit zwei weiteren Blätterteigplatten belegen, kühl stellen. Den Vorgang ein drittes Mal wiederholen, den Teig nochmals kühl stellen.

4.

Den Teig auf ca. 60 x 60 cm ausrollen, 15 Min. kühl stellen. Den Ofen auf 200°C vorheizen. Zwetschgen waschen, entsteinen, längs vierteln. Die übrige Butter zerlassen und mit dem Quark verrühren. 2 Eigelbe, den restlichen Zucker und die Zitronenschale unterrühren.

5.

Den Teig in 16 Quadrate schneiden. Jeweils in die Mitte etwas von der Quarkmasse geben und die Zwetschgenviertel darauf verteilen. Teigecken nach innen schlagen, Mittig zusammendrücken und die Kolatschen auf das Blech setzen, mit dem übrigen verquirlten Eigelb bestreichen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°C) etwa 30 Min. backen.