0

Quarkterrine mit Meerrettich und Kresse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkterrine mit Meerrettich und Kresse
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
35 min
Zubereitung
 • Fertig in 4 h 35 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Terrinenform, 1 l Inhalt
6 Blätter
weiße Gelatine
40 g
400 g
250 g
Pfeffer aus der Mühle
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
200 ml
Zum Garnieren
1 EL
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auskleiden und über den Rand hängen lassen.
Schritt 2/4
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Meerrettich waschen, schälen und fein raspeln. Mit dem Quark und dem Frischkäse cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale würzen. Die Sahne steif schlagen.
Video Tipp
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen
Schritt 3/4
Die Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze auflösen. 4 EL der Käsecreme unter die Gelatine rühren, diese dann unter die restliche Käsemasse rühren und die geschlagene Sahne unterheben. Nochmal abschmecken und die Terrinenform füllen. Mit überstehender Folie abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden fest werden lassen.
Schritt 4/4
Anschließend aus der Form stürzen und in Scheiben geschnitten nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufelt und mit Kresse garniert servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
94,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages