Kindersnack (4–6 Jahre)

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren

Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren - Kindergerechte Rohkost, die auch erklärte Salatmuffel begeistert

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Salat punktet mehrfach: Einen Boost für die Abwehrkräfte geben das Vitamin C aus den Heidelbeeren und das in den Möhren enthaltene Beta-Carotin. Die Walnüsse unterstützen mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren das Gehirn und die Blutgefäße und die Senföle des Rettichs tun der Verdauung gut.

Sie können anstelle von Heidelbeeren einen halben geraspelten Apfel oder 40 Gramm Maiskörner unter den Salat mischen. Auch lecker: 1 EL Naturjoghurt in das Dressing mischen und dafür das Obst weglassen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K41,6 μg(69 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium678 mg(17 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K36 μg(60 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,9 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium702 mg(18 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium34 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
Möhren (1 Möhre)
50 g
Rettich (1 Stück)
80 g
2
½
kleine Zitrone
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreHeidelbeereRettichRapsölWalnusskernZitrone
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Kastenreibe, 2 Schüsseln, 1 Sieb, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 kleiner Schneebesen, 1 Salatbesteck

Zubereitungsschritte

1.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 1

Möhre und Rettich waschen, putzen und schälen.

2.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 2

Möhre auf einer Kastenreibe sehr fein reiben, den Rettich fein raspeln. Beides in eine Schüssel geben.

3.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 3

Heidelbeeren kurz in einer weiteren Schüssel waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

4.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 4

Walnüsse mit einem großen Messer grob hacken. Mit den Beeren zu Möhren und Rettich geben.

5.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 5

Die halbe Zitrone auspressen, 1 TL Saft abmessen und in einer kleinen Schüssel mit dem Öl verschlagen.

6.
Raspelmöhrensalat mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 6

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Salat geben. Alles miteinander mischen und servieren.