Reibekuchen

mit Würstchensalat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reibekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
587
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien587 kcal(28 %)
Protein19 g(19 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K42,4 μg(71 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.102 mg(28 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Für den Würstchensalat:
2 Paare Wiener Würstchen
1 Apfel
Salatgurke
2 TL Apfelessig
2 EL Öl
Salz
1 Bund Schnittlauch
Für die Reibekuchen:
750 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Ei
Salz
4 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelÖlÖlSchnittlauchApfelessigApfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Würstchen in Scheiben schneiden. Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Apfel klein scheiden. Gurke abspülen und würfeln. Essig mit Öl und Salz verrühren, mit den vorbereiteten Zutaten mischen und durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und unter den Salat mischen.

2.

Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Leicht in Küchenpapier ausdrücken. Ei mit etwas Salz verquirlen und mit den Kartoffeln mischen. Portionsweise Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Für jeden Reibekuchen etwa 2 Esslöffel Kartoffelmasse in die Pfanne setzen, flach drücken und von beiden Seiten braun braten. Zusammen mit dem Würstchensalat anrichten.