Reibekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reibekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
335
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien335 kcal(16 %)
Protein4 g(4 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium786 mg(20 %)
Calcium24 mg(2 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g festkochende Kartoffeln gekocht
Salz
Muskat
1 Zwiebel
100 g Butter
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterSalzMuskatZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die am Vortag gekochten Kartoffeln schälen und reiben. Mit Salz und Muskat würzen.
2.
Die Zwiebel abziehen und klein würfeln. In 2 EL heißer Butter anschwitzen. Die Kartoffeln zugeben und ca. 2 Minuten ohne Wenden anbraten lassen. Wenden, andrücken und so zu einem großen Puffer formen. Die Hälfte der Butter darüber geben und den Deckel darauf setzen. Bei geringer Hitze etwa 6 Minuten goldbraun anbraten lassen. Dann wenden, die restliche Butter auf den Puffer geben und bei geschlossenem Deckel weitere ca. 6 Minuten fertig backen. Zum Schluss mit einem Kochlöffel grob zerreißen und servieren.