print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Reis-Curry-Suppe mit Hähnchen und Mango

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis-Curry-Suppe mit Hähnchen und Mango
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
273
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien273 kcal(13 %)
Protein21,77 g(22 %)
Fett12,08 g(10 %)
Kohlenhydrate19,73 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,56 g(9 %)
Vitamin A173,61 mg(21.701 %)
Vitamin D0,06 μg(0 %)
Vitamin E1,63 mg(14 %)
Vitamin B₁0,11 mg(11 %)
Vitamin B₂0,13 mg(12 %)
Niacin13,83 mg(115 %)
Vitamin B₆0,51 mg(36 %)
Folsäure41,95 μg(14 %)
Pantothensäure0,88 mg(15 %)
Biotin0,16 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0,23 μg(8 %)
Vitamin C30,73 mg(32 %)
Kalium346,66 mg(9 %)
Calcium31,05 mg(3 %)
Magnesium39,56 mg(13 %)
Eisen1,22 mg(8 %)
Zink0,93 mg(12 %)
gesättigte Fettsäuren6,21 g
Cholesterin79,99 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
3 EL
80 g
1 EL
2 TL
frisch geriebener Ingwer
750 ml
¼ TL
¼ TL
¼ TL
600 g
reife Mango (1 reife Mango)
250 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Butter in einem Topf schmelzen, Reis, Currypulver und Ingwer zugeben und einige Minuten anschwitzen, die Brühe aufgießen und den Reis zugedeckt bei kleiner Hitze bissfest garen. Die Suppe mit Nelkenpulver, Muskat, Cayennepfeffer und Salz würzen. Das Mango-Fruchtfleisch vom Stein schneiden, 1/3 zurückbehalten, den Rest fein würfeln und zur Suppe geben. Weitere 10 bis 15 Minuten kochen.
2.
Die Hühnerbrust in Scheiben schneiden und restliches Mangofruchtfleisch in Streifen schneiden. Beides in die Suppe geben und erwärmen.

Video Tipps

Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln
Wie Sie eine Mango gekonnt in Streifen schneiden
Schreiben Sie den ersten Kommentar