Reispfanne mit Rotbarsch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispfanne mit Rotbarsch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
484
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert484 kcal(23 %)
Protein35 g(36 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin13,9 mg(116 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure159 μg(53 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin24,4 μg(54 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C87 mg(92 %)
Kalium1.314 mg(33 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure448 mg
Cholesterin71 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
große Zwiebel
400 g
1
3 EL
150 g
gekochter Naturreis
¼ l
2 EL
500 g
1 EL
250 g
säuerliche Äpfel
100 g
50 g
150 g
1 TL
getrockneter Dill

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und würfeln. Fenchelknollen und Paprikaschote putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zwiebelwürfel im Öl glasig braten. Reis hinzufügen und ebenfalls anbraten. Fenchel- und Schotenstreifen dazugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze 10 Min. anbraten.

2.

Mit dem Wasser und der Sojasauce aufgießen und alles 25 Min. köcheln lassen. Fisch in Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Scheibchen schneiden. Fischwürfel und Apfelscheiben in die Pfanne geben und alles 10 Min. ziehen lassen.

3.

Von den Garnelen, wenn nötig, den schwarzen Darmstrang am Rücken entfernen. Garnelen waschen und abtropfen lassen. Rosinen heiß waschen, abtropfen lassen und mit den Sojabohnenkeimlingen, den Garnelen und dem Dill in die Pfanne geben. Alles behutsam mischen, eventuell mit etwas Salz abschmecken und nochmals aufkochen lassen.

Video Tipps

Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen am besten in Stifte schneiden