Rindfleischcurry

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleischcurry
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
613
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien613 kcal(29 %)
Protein39 g(40 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Automatic
Vitamin A2,7 mg(338 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure4,8 mg(80 %)
Biotin29,6 μg(66 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium1.999 mg(50 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2
200 g
2
300 g
250 g
frische dicke Bohnen
600 ml
300 ml
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
1 Msp.
gemahlener Knoblauch
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Süßkartoffeln in Salzwasser bissfest kochen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.

Thaiauberginen waschen, trocken tupfen. Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzel entfernen, nur das Weiße in Ringe schneiden. Saubohnen waschen und weich kochen.

3.

Das Rinderfilet mit Essig abtupfen und in kleine Stücke schneiden. Das Öl im Wok erhitzen, Gemüse zugeben und kurz schwenken. Mit Fischfond und Kokosmilch aufgießen. Currypaste und Gewürze zugeben, für ca. 5 Minuten kochen lassen. Das Curry nochmals abschmecken, danach das Rindfleisch zugeben und gar ziehen lassen. In einer vorgewärmten Schüssel servieren.