Risotto mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Muscheln

Risotto mit Muscheln - Köstlich duftender, cremiger Reis mit aromatischen Meeresfrüchten.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
623
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien623 kcal(30 %)
Protein37 g(38 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D9,2 μg(46 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10,6 mg(88 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium107 mg(36 %)
Eisen6,2 mg(41 %)
Jod182 μg(91 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure383 mg
Cholesterin188 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D19,2 μg(96 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K22,3 μg(37 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin16,6 mg(138 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂14,8 μg(493 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.333 mg(33 %)
Calcium360 mg(36 %)
Magnesium174 mg(58 %)
Eisen18 mg(120 %)
Jod408 μg(204 %)
Zink7,7 mg(96 %)
gesättigte Fettsäuren9,2 g
Harnsäure805 mg
Cholesterin427 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
gemischte Muschel (Miesmuscheln, Venusmuscheln)
300 g
Seeteufel (küchenfertig, ohne Haut)
1
1 Stange
1
1
4 EL
200 ml
trockener Weißwein
800 ml
1
250 g
12
Jakobsmuscheln (küchenfertig ausgelöst)
2 EL
60 g
Parmesan (1 Stück)
3 Stiele
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Muscheln waschen, putzen, entbarten; geöffnete Muscheln aussortieren.

2.

Seeteufel unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke teilen.

3.

Möhre schälen und Sellerie waschen; beides in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

4.

In einem Topf 2 EL Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Möhre und Sellerie zugeben, kurz mitdünsten. Muscheln und Fisch zugeben und mit dem Wein ablöschen. Die Hälfte des Fonds zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten garen. Alles vorsichtig durch ein Sieb gießen und den Fond dabei auffangen. Muscheln und Fisch beiseitestellen; noch geschlossene Muscheln aussortieren.

5.

Schalotte schälen und fein hacken. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen und Schalotte darin andünsten. Den Reis zugeben, bei kleiner Hitze kurz mitdünsten und mit etwas Fond ablöschen. Fond unter Rühren vollständig einkochen lassen und erneut mit etwas Fond ablöschen. Diesen Vorgang mit dem restlichen Fond so lange wiederholen, bis der Reis gar und der gesamte Fond aufgebraucht ist.

6.

In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln pro Seite bei starker Hitze etwa 1 Minute braten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd ziehen.

7.

Parmesan reiben und mit den Meeresfrüchten und dem Fisch unter den Risotto mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.

Petersilie waschen, trockenschütteln und grob hacken.

9.

Risotto in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen.