5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein7 g(7 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,8 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K191,5 μg(319 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium956 mg(24 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure88 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
½
Zitrone in Scheiben
200 g
Maronen aus der Dose
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlMaroneButterZitroneSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Rosenkohl putzen, waschen und 10 Min. in Salzwasser mit den Zitronenscheiben kochen, abgießen, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Die ausgekochten Zitronenscheiben wieder entfernen.
2.
Rosenkohl und Maroni in heißer Butter braun anbraten, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und servieren.
3.
Diese Beilage passt hervorragend zu Wildgerichten.